Evangelium vom 3. Adventssonntag, den 16. Dezember: Lk 3,10-18

„In jener Zeit fragten die Scharen Johannes den Täufer:   Was sollen wir also tun? Er antwortete ihnen:  Wer zwei Gewänder hat,  der gebe eines davon dem, der keines hat, und wer zu essen hat,    der handle ebenso! Es kamen auch Zöllner, um sich taufen zu lassen, und fragten ihn: Meister, was sollen wir tun? Er sagte zu ihnen:  Verlangt nicht mehr, als festgesetzt ist! Auch Soldaten fragten ihn:    Was sollen denn wir tun? Und er sagte zu ihnen:  Misshandelt niemanden, erpresst niemanden, begnügt euch mit eurem Sold! Das Volk war voll Erwartung und alle überlegten im Herzen, ob Johannes nicht vielleicht selbst der Christus sei. Doch Johannes gab ihnen allen zur Antwort:  Ich taufe euch mit Wasser. Es kommt aber einer, der stärker ist als ich, und ich bin es nicht wert, ihm die Riemen der Sandalen zu lösen. Er wird euch mit dem Heiligen Geist und mit Feuer taufen. Schon hält er die Schaufel in der Hand,  um seine Tenne zu reinigen  und den Weizen in seine Scheune zu sammeln; die Spreu aber  wird er in nie erlöschendem Feuer verbrennen. Mit diesen und vielen anderen Worten   ermahnte er das Volk und verkündete die frohe Botschaft.“

Impuls zum Evangelium:
Lk 3,10-18 • „Was sollen wir tun?“ Grammatikalisch ist der Zweifel die Folie für diese Frage. „Was sollen wir tun?“ ist die Frage heute angesichts einer zunehmenden Verrohung in der Gesellschaft. Ein erster Schritt ist, sich Betlehem zu nähern als realem Ort, der immer mitten in der eigenen Landkarte liegt.
„Johannes der Täufer wies zurück, dass er selbst der Christus sei, aber bestärkte die Menschen in ihren Erwartungen des lange verheißenen Messias. „(Matthew Henry (1662-1714), presbyterianischer Pfarrer und Bibelkommentator.)

Gottesdienstordnung St. Josef und Albgemeinden

Montag, 10. Dezember 2018
19:30 Uhr      Hausgebet im Advent, gestaltet von der Frauengruppe,                             Pfarrhaussaal, Bad Urach

Donnerstag, 13. Dezember 2018
14:30 Uhr      Gottesdienst von Gemeinde in Rente, St. Josef, Bad Urach
anschl. Adventfeier im Delp-Haus

Freitag, 14. Dezember 2018
09:00 Uhr      Hl. Messe, St. Josef, Bad Urach

Samstag, 15. Dezember 2018
11:00 Uhr      Taufe Brandstetter, St. Josef, Bad Urach
12:00 Uhr      Taufe Di Padova, St. Josef, Bad Urach
18:00 Uhr      Vorabendmesse St. Josef, Bad Urach

Sonntag, 16. Dezember 2018  – 3. Advent
10:30 Uhr      Hl. Messe, mitgestaltet von der Schola, St. Josef,                       Bad Urach
17:00 Uhr      Adventskonzert vom Sängerkranz, St. Josef, Bad Urach

Dienstag, 18. Dezember 2018
18:00 Uhr      Gottesdienst, Hülben
anschl. Hähnchenessen im Cafe Buck

Freitag, 21. Dezember 2018
09:00 Uhr      Hl. Messe, St. Josef, Bad Urach
10:00 Uhr      Weihnachtsfeier der Barbara-Gonzaga-Schule, St. Josef,
Bad Urach

Samstag, 22. Dezember 2018
18:00 Uhr      Vorabendmesse, St. Josef, Bad Urach

Sonntag, 23. Dezember 2018 – 4. Advent
10:30 Uhr      Hl. Messe, St. Josef, Bad Urach

Gottesdienstordnung Maria zum Guten Stein

Montag, 10. Dezember 2018
19:30 Uhr      Hausgebet im Advent

Mittwoch, 12. Dezember 2018
17:30 Uhr      Rosenkranzgebet, Maria zum Guten Stein, Dettingen
18:00 Uhr      Hl. Messe, Maria zum Guten Stein, Dettingen

Donnerstag, 13. Dezember 2018
14:30 Uhr      Gottesdienst von Gemeinde in Rente, St. Josef, Bad Urach
anschl. Adventfeier im Delp-Haus

Sonntag, 16. Dezember 2018  – 3. Advent
09:15 Uhr      Hl. Messe, Maria zum Guten Stein, Dettingen

Mittwoch, 19. Dezember 2018
17:30 Uhr      Rosenkranzgebet, Maria zum Guten Stein, Dettingen
18:00 Uhr      Hl. Messe, Maria zum Guten Stein, Dettingen

Sonntag, 23. Dezember 2018 – 4. Advent
09:15 Uhr      Hl. Messe, Maria zum Guten Stein, Dettingen

Sternsinger „bestellen“

Ökumenische Sternsinger Aktion in Bad Urach Die Sternsinger sind am 27.12.18 und 28.12.18, sowie am 03.01.19 und 04.01.19 immer von 15-18 Uhr unterwegs um den Segen zu Ihnen und in Ihr Haus zu bringen. Der Aussendungs-Gottesdienst findet am 26.12.18 um 10.30 Uhr in der katholischen Kirche St. Josef statt und…

Weiterlesen

Gemeindegebet

Der Kirchengemeinderat und das Pastoralteam von St. Josef Bad Urach und Maria zum Guten Stein in Dettingen haben in gemeinsamer Vorbereitung ein Gemeindegebet erarbeitet und auf einem ansprechenden Flyer in Bild- und Schriftform gebracht. Das Gebet wird nun zum Beginn des neuen Kirchenjahres am 1. Advent der Gemeinde vorgestellt. Das…

Weiterlesen

Krippenspiel 2018 in St. Josef Bad Urach

Auch dieses Jahr feiern wir an Weihnachten die Geburt Jesu Christi. Die Krippenfeier findet am Montag, den 24.12.2018 um 16.00 Uhr in St. Josef statt. Ganz herzlich laden wir alle Kinder ein, an unserem Krippenspiel teilzunehmen. Die Verteilung der Rollen fand am Sonntag, den 2.12.18 um 11.30 Uhr im Alten…

Weiterlesen

Grußwort

Grüß Gott liebe Kirchengemeinden in St. Josef Bad Urach und Maria zum Guten Stein Dettingen mit allen Albgemeinden, sehr gerne möchte ich mich Ihnen heute schon auf diesem Wege vorstellen. Mein Name ist Rudolf Tress, geboren wurde ich 1958 in Münsingen, aufgewachsen bin ich in Eglingen und dort auch wohnhaft.…

Weiterlesen