Kirche trotz Corona – Viele Links – Werden ständig aktualisiert

So können sie als Einzelner oder in der Familie weiter am Glaubensleben teilnehmen.

Wir haben verschiedene Links zusammengestellt, um im gemeinsamen Gebet oder in der Stille beten oder nachdenken zu können.

Die Einschränkungen sind für viele Menschen schmerzlich. Wir als Kirche wirken an der gesamtgesellschaftlichen Aufgabe mit, um die Geschwindigkeit der Ausbreitung des Virus zu reduzieren indem wir soziale Kontakte reduzieren.

Ermutigen sie die Menschen in Ihrer Nachbarschaft und alle die sie kennen zum Hausgebet, zum Gebet Füreinander.

Alle Diözesen und die großen Klöster haben auf ihren Internetseiten Angebote zum Gebet und zur Teilnahme an Gottesdiensten per Live-Stream eingestellt.

Über das Fernsehen (siehe Programmvorschau in den Zeitungen usw.):
– Sonntagsgottesdienst um 9.30 Uhr im ZDF und 10.00 Uhr ARD
– Sonntagsgottesdienst um 10 Uhr aus dem Kölner Dom (kath. TV-Sender EWTN)

Wir haben hier einige Links-Beispiele ausgesucht und für sie zur Auswahl bereitgestellt:

https://wir-sind-da.online/ferienabenteuer/        (Zuhause ist was los – Ferienabenteuer mit Roxy und Gani – Familie in den Ferien)

https://www.katholisch.de/artikel/24987-wie-kinder-sich-durch-die-corona-krise-beten-koennen (Professor em. Albert Biesinger Universität Tübingen)

https://www.katholisch.de/artikel/5031-live-auf-katholischde      oder https://fernsehen.katholisch.de/fernsehgottesdienste/streaming   (Übersicht über Live-Streams bzw. Live-Gottesdienste)

www. http://www.wir-sind-mittendrin.de     ( Seelsorge bei Menschen mit Behinderung inklusiv und familienorientiert)

https://wir-sind-da.online/ (BdKJ Seite für Kinder und Jugendliche)

https://www.bonifatiuswerk.de/de/aktionen/erstkommunion (Bonifatius-Werk)

https://www.drs.de/ (Diözese Rottenburg-Stuttgart)

https://www.ebfr.de/html/content/seelsorge_jetzt_trotz_corona.html (Erzdiözese Freiburg)

https://schulpastoral.drs.de/             (Schulpastoral der Diözese Rottenburg-Stuttgart Schulseelsorge in schulfreien Zeiten)

Herzliche Grüße und Segenswünsche für all ihre Familien!

Ihr Diakon Rudolf Tress mit Pfarrer Dr. Alain Rabarijaona

Kommentare sind geschlossen.