Ministranten

Die Ministranten treffen sich jeden Freitag von 17.30 bis 19.00 Uhr entweder in Bad Urach oder Dettingen. In den Schulferien ist Pause.

Neue Minis

Zur Freude der Kirchengemeinde wurden dieses Jahr nach der Erstkommunion in Dettingen fünf neue Minis aufgenommen und in Bad Urach hat eine neue Ministrantin ihren Dienst angetreten.
Sie heißen Phöbe, Pauline, Maria, Matteo und Clara.
Im Gottesdienst erklärten sie ihre Bereitschaft, Gott und den Menschen beim Dienst in der Kirche und in ihrem Leben zu dienen.
Sie erhielten ihre Gewänder und die Ministranten stellten die verschiedenen Dienste und Aufgaben vor.
Die Oberministranten gaben den neuen Minis auch ein Segensgebet mit auf den Weg:

Gott segne Euch
mit einer Hand voll Liebe, damit ihr nie vergesst, um was es geht.
Mit einem Bauch voll Mut, damit ihr stehen bleibt wenn die Angsthasen davon springen.
Mit einem Kopf voll Flöhen, damit euch die Flausen nie vergehen.
Mit einem Ohr voll Glocken, damit ihr es läuten hört, wenn Gott euch braucht.
Mit einem Schuh voll Glück, damit ihr nie ins Unglück stolpert
und mit einem Rücken voll Flügel, damit euch eure Gemeinschaft stärkt und Aufschwung verleiht.

Die KirchengemeindIMG_Miniaufnahme BUe wünscht allen Ministranten viel Freude bei ihren Aufgaben und bedankt sich für Ihre Tätigkeiten.

 

Kommentare sind geschlossen.